Zum Inhalt springenZur Suche springen

Modernes Japan


Herzlich Willkommen am Institut für Modernes Japan. Mit drei Lehrstühlen, einer Professur, einer Heisenberg Stelle und über 600 Studierenden sind wir eine der größten deutschsprachigen Japanologien. Besonders attraktiv macht uns die Ausrichtung auf das moderne Japan. Düsseldorf ist zudem ein sehr beliebter Studienort, da wir hier eine große, lebendige japanische Community vor Ort haben, die wir in unsere Forschungsarbeit und Lehre einbeziehen. Auf diesen Seiten finden Sie eine Reihe an Informationen über unser Team, das Studium und die Forschung hier am Institut.



Genders and Sexualities: East Asia and Europe Network

GSN is a network of scholars and activists from around the world whose interest converge at the intersection of genders/sexualities and queer studies in East Asia and Europe. 

Popyura – Gedanken zur japanischen Populärkultur

Popyura ist ein Blog, auf dem Studierende unseres Instituts eigene Artikel veröffentlichen, u.a. zu Populärkultur, Literatur und Tourismus. Viel Spaß beim Stöbern! 

DJAS – Düsseldorfer Japanstudien

DJAS ist ein Online-Journal mit Artikeln von NachwuchswissenschaftlerInnen und Rezensionen zu Publikationen mit Japan-Bezug. Hier geht es zu DJAS

Verantwortlichkeit: