Zum Inhalt springenZur Suche springen

Dr. Konstantin Plett

Konstantin Plett

Dr. Konstantin Plett
Gebäude: 24.21
Etage/Raum: 05.69
+49 211 81-11935

Sprechzeiten

nach Vereinbarung



Kurzprofil

Konstantin Plett studierte Modernes Japan und Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf im vierjährigen Bachelor Plus-Programm. Im Rahmen des Studiums verbrachte er, gefördert durch ein Stipendium des DAAD und der JASSO, ein Jahr an der Chiba Universität in Japan. Nach seinem Bachelorstudium absolvierte er den einjährigen Masterstudiengang "Kultur und Sozialwissenschaftliche Japanforschung". Im Oktober 2022 schloss er sein Promotionsprojekt zum Thema "Die Geschichte des japanischen Wirtschaftsstandortes Düsseldorf" ab, das durch ein Stipendium der Gerda Henkel Stiftung gefördert wurde.

Seit Oktober 2023 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter/Postdoktorand am Lehrstuhl II des Instituts für Modernes Japan.

Forschungsinteressen

  • Geschichte der Deutsch-Japanischen Beziehungen
  • Japanische Wirtschaftsgeschichte
  • Diasporatheorie
  • Identitäts– und Ethnizitätsforschung

 

Monografien

2023. Die Geschichte des japanischen Wirtschaftsstandortes Düsseldorf. München: Iudicium.

„Die Geschichte des japanischen Wirtschaftsstandortes Düsseldorf.“
Mittagstisch der Deutsch-Japanischen Gesellschaft am Niederrhein, 08.03.2023

„Die Geschichte des japanischen Wirtschaftsstandortes Düsseldorf.“
Fachgruppe Soziologie und Sozialanthropologie der VSJF, 19.11.2022

„Dyusserudorufu nihonjingakkō no rekishi oyobi keizaitekieikyō.“
Japanische Internationale Schule e.V. in Düsseldorf, 03.11.2022

„Vor 50 Jahren – 1972 – Baubeginn des Deutsch-Japanischen Centers an der Immermannstraße.“
Düsseldorfer Geschichtsverein e.V., 03.08.2022

„Die Geschichte des japanischen Wirtschaftsstandortes Düsseldorf.“
Deutsche Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten e.V. in Bonn, 17.11.2021

„Nikkeikigyō shinshuttsukyoten dearu dyusserudorufu no rekishi.“
Japan Get-Together vom Wirtschaftsförderungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf und dem JIHK zu Düsseldorf e.V., 29.10.2021

WiSe 2023/2024

Wintersemester 2023/24

  • (BA) Die japanische Diaspora in Europa
  • (MA) Japans Expansion nach Deutschland: Wirtschaftsstrategische und soziodemografische Phänomene der Nachkriegszeit

Sommersemester 2024

  • (BA) Little Tokyo am Rhein: Die Vermarktung der japanischen Bevölkerung in Düsseldorf
  • (MA) Zainichi oder Nikkeijin? Identitätsaushandlung im japanischen Ethnizitätskdiskurs

 

Verantwortlichkeit: