Unser Lehrprofil

Gute Forschung ist an einer Universität wichtig. Gute Lehre aber ebenso. Deshalb legen wir, die Lehrenden des Instituts für Modernes Japan, viel Wert auf eine angemessene und didaktisch aufbereitete Vermittlung von Studieninhalten. Dazu zählt zum Beispiel, dass wir in den Lehrveranstaltungen unsere Lehrziele transparent machen und, angepasst an die Lehrinhalte, viele verschiedene Unterrichtsmethoden einsetzen.

Selbstverständlich evaluieren wir unsere Lehrveranstaltungen und reflektieren – im Idealfall gemeinsam mit den Seminarteilnehmer/-innen – die Ergebnisse.

Unser didaktisches Profil spiegelt sich aber nicht nur in den Lehrveranstaltungen wider, sondern auch in der Betreuung unserer Studierenden: Regelmäßige Gespräche und Rückmeldungen zu Leistungen stellen sicher, dass bei den Studierenden auch ankommt, was wir vermitteln wollen.

Wir engagieren uns gerne für die Qualität der Lehre an unserem Institut. Das belegen die Besuche zahlreicher hochschuldidaktischer Weiterbildungen sowie unser Engagement im undefined„Netzwerk Lehre“ der HHU Düsseldorf.

Die Lehransätze der einzelnen Lehrenden können Sie in den individuellen Lehrportfolios nachlesen, die wir als Pdf-Dateien zur Verfügung stellen.

Ansprechpartner für Lehre

Univ.-Prof. Dr. Christian Tagsold

Gebäude: 24.21
Etage/Raum: 04.65
Tel.: +49 211 81-11693

Dr. Julia Siep

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenRedaktionsteam Institut Modernes Japan